Umgang mit Widerstand

Wenn eine Person sich quer stellt, leidet über kurz oder lang die gesamte Stimmung im Team. Unabhängig davon, ob sie sich im Team selbst befindet oder als Stakeholder außerhalb. Wird der Widerstand nicht gleich zu Beginn gelöst, droht er zu einem Gordischen Knoten zu werden, der im schlimmsten Fall den Projekterfolg gefährdet.

In diesem Vortrag stellt Anna Wörner in einem visuell ansprechenden Format die Haltungen, Prinzipien und Fragen aus dem Lösungsfokus vor. Sie teilt Erfahrungsberichte im Umgang mit Widerstand in der Praxis und gibt den Zuhörer:innen ein praktisches Erste-Hilfe-Set für Ihre nächste derartige Begegnung an die Hand.

Vorkenntnisse

keine :-)

Lernziele

Die Zuhörer:innen lernen die fünf Phasen des Solution Focus kennen und erhalten ein praxisbezogenes Erste-Hilfe-Set für den Umgang mit Widerstand.

Speaker

 

Anna Wörner
Anna Wörner Als ehemalige Software-Entwicklerin arbeitet Anna seit Tag eins ihres Berufslebens in agilen Rahmenwerken wie Scrum. Heute ist sie Beraterin und Trainerin und unterstützt ihre Kunden dabei, Zusammenarbeit sinnstiftend, agil und vor allem individuell zu gestalten. Seit März 2021 tut sie das zusammen mit ihrer Geschäftspartnerin Sabina Lammert und der gemeinsamen Firma leadventure.

Gold-Sponsor

wibas


Kooperationspartner:

it-agile
Kooperationspartner:
produktwerker

inside-agile-Newsletter

Sie möchten über die inside-agile-Konferenz und weitere Angebote von inside agile auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden